Data Privacy Statement / Datenschutzerklärung

Data Privacy Statement / Datenschutzerklärung

Dear visitors to our internet portal,

We are pleased to have you visit our web site at https://www.jacobs-university.de/. In the following, to make sure that you feel secure and comfortable here, we would like to let you know how we handle your data. The following data privacy provisions are designed to inform you how we handle the collection, use, and forwarding of personal data. The entity responsible for this web site is Jacobs University Bremen gGmbH, Campus Ring 1, 28759 Bremen, Germany.

 

 

Protecting your privacy is very important to us. We use and store information that we receive during your visit to our web site exclusively for internal purposes and to improve the web site design. When necessary to defend against attacks on the functionality of our web offerings (hacker attacks, Trojans, denial-of-service attacks, spam), we have – for this purpose only – access to the IP address of your computer, which is stored by our telecommunications provider as a security measure for seven days  as provided by § 100 Paragraph 1 of the German Telecommunications Law (TKG).

 

Usage data

When you visit our web site, a record of so-called usage data is stored temporarily on our web server for statistical purposes, in order to improve the quality of our web site. This data record consists of

•    the page from which the file was requested,

•    the name of the file,

•    the date and time of the request,

•    the volume of data transferred,

•    the access status (file transferred, file not found),

•    the description of the type of web browser used,

•    the IP address of the requesting computer shortened by the last three characters.  

 

We use this information to make it possible to call up our web site, to monitor and administer our systems, and to improve the design of the web pages. The stored data is stored anonymously in accordance with the German Telemedia Law (TMG). The creation of personal user profiles is thus excluded. Personal data about you or your individual behavior is not collected in this process.

Google Maps and Google Fonts

This website uses Google Maps to create maps and also for the creation of driving directions.

This website uses Google Maps to display maps and create directions. We also use Google fonts to give you an optimized look. These Google services are operated by Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

By using Google services, information about your use (especially the IP address of your computer) can be transmitted to and stored by Google Inc. servers in the United States. We have no control over the processing of data by Google Inc.

 

 

The Terms of Use for Google Maps can be found at:

http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

For more information about Google’s privacy policy, please visit:

http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

If you do not use the data processing provided by Google Inc.

Please deactivate the JavaScript function in your browser for a limited view.

 

The legal basis for the described data processing is Art. 6 para. 1

P.1 lit. f GDPR (balance of interests, based on our interest in making it easy for you to get there and optimizing the presentation of our website).

 

Embedded YouTube videos

 

On some subpages, we embed YouTube videos on our website. Refreshing these subpages will result in YouTube content being reloaded. In this framework, YouTube will also receive your IP address, which is technically required to retrieve the content. In principle, we have no influence on the further processing by YouTube. However, when we embedded the videos, we took care to enable the enhanced privacy mode offered by YouTube.

Data transfer to third parties

We do not transfer your personal data to third parties without your express consent.

 

Contact forms

We process the personal data you provide to us in the context of online a registrations in accordance with data privacy regulations, in particular the German Federal Data Privacy Act (BDSG).

 

Our website uses contact forms to collect information about student internships for administrative and statistical purposes. This information includes name, matriculation number, major, class, internship institution, address of internship institution, name and title of internship supervisor, and compensation. Data related to the internship is recorded and used for statistical purposes.

Our website also has a CV tool form. All personal data submitted via the CV tool is used to generate a CV for the user. This personal data is not at all stored on our website or available to Jacobs University Bremen gGmbH.

 

Your rights as user

As user you have the right to demand information concerning the data we are storing about you and the purpose for which it is being stored. Furthermore, you can have incorrect data corrected or have any data deleted if its storage is impermissible or is no longer needed. For information, requests, or suggestions on the topic of data privacy, we are happy to be of service.

 

Data privacy officer

Our company’s data privacy officer is happy to receive any information or suggestions from you on the topic of data privacy:

Dr. Uwe Schläger

datenschutz nord GmbH

Web: www.datenschutz-nord.de

Email: office@datenschutz-nord.de

Phone: 0421 69 66 32 0

 

 

Datenschutzerklärung

 

 

 

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unseres Internetportals,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten https://www.jacobs-university.de/. Damit Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

 

Verantwortlicher

Verantwortlich für diese Webseite ist die Jacobs University Bremen gGmbH, Campus Ring 1, 28759 Bremen, Germany.

 

Speicherung der IP-Adresse

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Wir verwenden Informationen, die wir während Ihres Besuches unserer Webseiten erhalten und speichern, ausschließlich für interne Zwecke und zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Wenn dies zur Abwehr gegen Angriffe erforderlich ist, die die Funktionsfähigkeit unseres Webangebotes beeinträchtigen (Hacker-Angriffe, Trojaner, Denial-of-Service-Attacken, Spam) haben wir allein zu diesem Zweck Zugriff auf die IP-Adresse Ihres Rechners, die als Sicherheitsmaßnahme von unserem Telekommunikationsanbieter für sieben Tage  gespeichert wird. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

•    der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,

•    dem Namen der Datei,

•    dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,

•    der übertragenen Datenmenge,

•    dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),

•    der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,

•    der IP-Adresse des anfragenden Rechners verkürzt um die letzten drei Stellen.

Wir verwenden diese Informationen, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Die gespeicherten Daten werden anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden hierbei nicht gesammelt.

Google Dienstleistungen

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Zudem nutzen wir Google-Fonts, um Ihnen eine optimierte Darstellung zu ermöglichen. Diese Google-Dienste werden von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

 

Durch die Nutzung von Google-Diensten können Informationen über Ihre Benutzung (insbesondere die IP-Adresse Ihres Rechners) an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Auf die Weiterverarbeitung von Daten durch Google Inc. haben wir keinen Einfluss.

 

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter:

http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

Ausführliche Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie zudem unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Falls Sie nicht mit der Datenverarbeitung durch Google Inc.

einverstanden sind, deaktivieren Sie bitte die Java­Script Funktion in Ihrem Browser, um eine nur eingeschränkte Ansicht zu erhalten.

 

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1

S.1 lit. f DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, Ihnen eine leichte Anfahrt zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite zu optimieren).”

 

 

Eingebettete YouTube-Videos

 

Auf einigen Unterseiten betten wir YouTube-Videos in unsere Webseite ein. Ein Aufruf dieser Unterseiten führt dazu, dass Inhalte von YouTube nachgeladen werden. In diesem Rahmen erhält YouTube auch Ihre IP-Adresse, die technisch zum Abruf der Inhalte erforderlich ist. Wir haben auf die weitere Verarbeitung durch YouTube grundsätzlich keinen Einfluss. Allerdings haben wir bei der Einbettung der Videos darauf geachtet, den von YouTube angeboten erweiterten Datenschutzmodus zu aktivieren.

 

 

Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte.

 

 

Kontaktformulare

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Grundlage von § 26 BDSG.

 

Unsere Website nutzt Kontaktformulare zur Gewinnung von Daten zu studentischen Praktika für administrative bzw. statistische Zwecke. Hierbei werden Name, Immatrikulationsnummer, Hauptfach, Klasse, Praktikumsfirma und dessen Adresse, Name und Titel des Praktikumsbetreuers, sowie Gehaltsinformationen gesammelt.

 

Unsere Website hält ein Lebenslauferstellungswerkzeug vor. Sämtliche hierin eingepflegte Daten werden lediglich genutzt, um dem Nutzer einen individuellen Lebenslauf zu generieren. Diese persönlichen Daten werden weder auf unserer Website gespeichert noch sind sie für Mitarbeiter der Jacobs University Bremen gGmbH zugänglich.

 

Ihre Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.  

5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person über-wiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

 

Datenschutzbeauftragter

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Dr. Uwe Schläger

datenschutz nord GmbH

Web: www.datenschutz-nord.de

E-Mail: office@datenschutz-nord.de

Telefon: 0421 69 66 32 0